Über Uns

Sågknorren ist im Grunde ein landwirtschaftliches Gehöft das sich schön belegen in den tiefen Wäldern von Småland an der Grenze zu Halland befindet. Dort wo vor langer Zeit viele Kriege zwischen Dänemark und Schweden wüteten.

Der Name Sågknorren beruht darauf dass wir ein kleineres Sägewerk „såg“ betreiben, indem wir sowohl Holz aus unseren eigenen Wälder wie auch für andere Waldbesitzer der Umgebung sägen, und das wir früher auf dem Hof eine Schweinezucht betrieben. „Knorren“ ist das schwedische Wort für den Ringelschwanz eines Schweines. Auf den Hof haben wir heute Hühner und produzieren unsere eigenen Frühstückseier, im Garten bauen wir viel von dem Gemüse an das im Gasthof servieren. Auf dem Hof gibt es auch einige Pferde die Sommer auf den Wiesen grasen, Katzen und Hunde.

Auf dem Gelände gibt es schöne Seen mit reichlich Fischbestand, ein vielfältiges Tierleben und gute Möglichkeiten sich zu entspannen uns abzuschalten.

Herzlich willkommen in unserer kleinen Oase der Ruhe.